Loader

So soll Dresden grüner werden!

Neue Bäume vor dem Kulti und halbe Million Euro fürs Umpflanzen

TAG24.de | Dirk Hein | Dresden soll grüner werden und so auch mehr Schatten in der Hitze bieten

Dresden – Zwei neue Pläne wollen mit ungewöhnlichen Aktionen Dresden grüner machen: Altmarkt und Kulti-Vorplatz sollen Bäume, notfalls in Pflanzkübeln, bekommen. Eine halbe Million Euro pro Jahr könnte für das Umpflanzen bedrohter Bäume ausgegeben werden.

Konkret fordert der CDU-Ortsverband Altstadt große Schattenspender auf dem Kulti-Vorplatz und damit die Vollendung der Baumallee Wilsdruffer Straße. „Brunnen und Sitzgelegenheiten vor Ort sind beliebt. Gerade an heißen Tagen fehlt es aber an schattigen Plätzen“, begründet Stadtbezirksbeirat Lutz Hoffmann (36, CDU).

Weiterlesen (extern)

Lutz Hoffmann
lutzhoffmann@hotmail.com