„Demokratie braucht Rückgrat“ CDU Dresden und FDP Dresden beteiligen sich an Protest
18. Februar 2020
Handeln mit Herz und Verstand
13. März 2020
Show all

Norbert Waldhelm in Landesjugendhilfeausschuss berufen

Unser Ortsverbandsmitglied Norbert Waldhelm wurde durch Staatsministerin Köpping in den Landesjugendhilfeausschuss (LJHA) berufen..

Der LJHA befasst sich  gemäß § 71 SGB VIII Abs. 2 mit Problemlagen junger Menschen, der Weiterentwicklung der Jugendhilfe, Jugendhilfeplanung sowie der Förderung der freien Jugendhilfe. Dem LJHA gehören Vertreter/innen der öffentlichen Jugendhilfe, von Parteien und freien Trägern an.
Norbert Waldhelm arbeitet schon seit rund 15 Jahren im LJHA mit. Er konnte an vielen Empfehlungen für die örtliche Praxis mitarbeiten und leistete seinen Beitrag u.a. zur Schulsozialarbeit und Jugendhilfeeinrichtungen. 

„Die Kinder und  Jugendlichen sind in dieser Gesellschaft öfters hochkomplexen Problemlagen ausgesetzt. Deshalb müssen wir sie und ihre Eltern in der Erziehung und Bildung unterstützen, nicht zuletzt sind sie unsere Zukunft.“

sagt Norbert Waldhelm.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.