Bürgerbeteiligung „Grüner Bogen“ – Teil 2
26. Juni 2021
Show all

Stadtverwaltung setzt Beschluss zur Entstehung weiterer Streublumenwiese um

Streublumenwiese Reitbahnstraße

Streublumenwiese Reitbahnstraße

Im Juli 2020 reichten die Beiräte der CDU Dresden im Stadtbezirksbeirat Altstadt einen Antrag zur Umwandlung der städtischen Wiesen rund um die Parkanlagen Reitbahnstraße in bienenfreundliche Streublumenwiesen ein.

Der Antrag beinhaltete außerdem den Wunsch nach Baumpflanzungen, Sitzgelegenheiten, einem Lesepavillon, einem Wasseranschluss für Gießpatenschaften und einem Prüfauftrag für das zusätzliche Anlegen einer Streuobstwiese. Des Weiteren sollte auch ein Fußweg in der Verlängerung der Vitzthum Straße in Richtung Prager Straße umgesetzt werden.

CDU-Stadtbezirksbeirat Lutz Hoffmann der in dieser Straße Anwohner ist, entwickelte die vielfältigen Ideen gemeinsam mit Nachbarn.

In der Sitzung des Stadtbezirksbeirats Altstadt vom 8. September 2020 wurde der Vorschlag schließlich mit 14 Ja-Stimmen bei 3 Enthaltungen angenommen.

Nach dem erfolgreichen Antrag zur Bürgerbeteiligung am Grünen Bogen ist dies ein weiteres Puzzleteil zur Steigerung der Aufenthalts- & Lebensqualität der Anwohnerschaft in der Dresdner Altstadt. Die Verwaltung begrüßte das Anlegen einer Streublumenwiese, verwies bei den anderen Wünschen aber auf die Entstehung eines städtebaulichen Entwicklungskonzept zur Bewerbung auf das Städtebauförderprogramm.

Nachdem es bei der Umsetzung der Streublumenwiese erst an der Finanzierung hakte und später an den Marktkapazitäten für die Dienstleistungsunternehmen, sicherte die Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft Eva Jähnigen am 17.06.2021 in einem einstündigen Telefonat Unterstützung zu. Am 11.10.2021 wurden auf 8.000 m² kommunaler Rasenflächen rund um den Parkplatz Reitbahnstraße Streublumenwiesen angelegt.

„Ich freue mich das die Umweltbürgermeisterin Frau Jähnigen hier geholfen hat und das Projekt schließlich mit eigenen Haushaltsmitteln umgesetzt hat. Mit ihrer Artenvielfalt bieten Streublumenwiesen zahlreichen Kleintieren und Insekten wie Schmetterlingen, Fliegen, Wildbienen und Hummeln einen Lebensraum Es wird damit außerdem ein Beitrag zur Aufwertung der Lebensqualität der Anwohner geleistet.“

Hintergründe
Den Antrag im Stadtbezirksbeirat gibt es hier:

https://ratsinfo.dresden.de/ag0050.asp?__kagnr=6965

Entwicklungsstrategien für neue Fördergebiete der Stadterneuerung (Anlage 3.1)

https://ratsinfo.dresden.de/vo0050.asp?__kvonr=21134

Es können keine Kommentare abgegeben werden.