Loader
  • All
  • Dresden Altstadt
  • Dresden Plauen

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, liebe Gäste, mein Name ist Lutz Hoffmann. Ich bin Stadtbezirksbeirat in der Dresdner Altstadt. Seit 2014 darf ich in diesem Gremium mit Mitgliedern aller Parteien um ein Ergebnis ringen. Wir streiten, diskutieren und trotz unterschiedlichster Standpunkte zu Beginn der Diskussionen, haben wir in den meisten Anträgen und Fällen am Ende einen mehrheitsfähigen Kompromiss gefunden. Wir leben Demokratie! Ich wünsche mir mehr Demokratie –mehr Meinung, mehr Streit, mehr Austausch Wir stehen hier an einem Ort, der uns Mahnmal und Hoffnung für die Demokratie zugleich sein sollte. Mahnmal, weil zu viele in der Entstehung und während des Krieges weggeschaut oder mitgemacht haben. In dieser Konsequenz wurde weltweit Leid verbreitet. Der Wiederaufbau der Frauenkirche steht aber auch als ein Zeichen für...

Auf den Fluren der Verwaltung vernimmt man, das für den Standort Cockerwiese nur noch eine Grundschule geplant wird. Die ursprüngliche Planung sah vor, dass hier ein Doppelstandort aus Oberschule und Grundschule entsteht um den zeitnah fehlenden Schulplätzen in der Altstadt entgegen zu wirken. Auf Initiative der CDU-Mitglieder im Stadtbezirksbeirat stellte in der Novembersitzung das Stadtplanungsamt lediglich gestalterische Veränderungen dar und präsentierte eine andere Anordnung der Flächen im privaten Eigentum. Die Aussage, dass weiter mit einer Grund- und Oberschule geplant wird, wurde dort erneuert. Sollten die neuen Pläne der Verwaltung umgesetzt werden, ist davon auszugehen, dass es zu weiteren Verzögerungen bei der Planung und Bauausführung kommt. Unter anderem ist damit zu rechnen, dass ein neuer Bebauungsplan erstellt werden muss. Hierzu erklärt CDU-Stadtbezirksbeirat Lutz Hoffmann: „Die fehlenden Schulkapazitäten in der Dresdner...

Am 14. Januar findet die 4. Sitzung der aktuellen Legislatur und die erste im Jahr 2020 statt. Neben Förderanträgen beschäftigen wir uns mit der Prioritätenliste für die Straßenausbaumaßnahmen. Wir selber haben zu der Prioritätenliste gemeinsam mit Bewohnern vor Ort eine Ergänzung eingebracht: Tagesordnung TOP  Inhalt  Dokumente 1 Verpflichtung der nachrückenden Stadtbezirksbeiräte       2 Vorstellung der neuen barrierefreien Haltestelle Synagoge       3 Vorlagen zur Beschlussfassung durch den Stadtbezirksbeirat       3.1 Priorisierung von örtlichen Straßenbaumaßnahmen im Stadtbezirk Altstadt V-Alt00012/19   Vorlage Altstadt 258 KB   Vorlage Altstadt V-Alt00012/19 mit Unterschrift 888 KB   Anlage 1 - Priorisierungsliste 257 KB   3.2 Unterstützung von Maßnahmen gemäß Aufgabenabgrenzungsrichtlinie durch den Stadtbezirksbeirat Altstadt hier: Stadtteilfonds Johannstadt V-Alt00013/19   Vorlage Altstadt 271 KB   V-Alt00013/19 2 MB   Vorlage Altstadt V-Alt00013/19 mit Unterschrift 906 KB   Anlage 1 – Projektdatenblatt 498 KB   Anlage 2 – Prüfung der Voraussetzungen nach der Stadtbezirksförderrichtlinie 505 KB   3.3 Finanzierung von Maßnahmen gemäß Aufgabenabgrenzungsrichtlinie durch den Stadtbezirksbeirat Altstadt Hier:...

Am 04. Dezember findet die 3. Sitzung der aktuellen Legislatur und die letzte im Jahr 2019 statt. Neben Förderanträgen beschäftigen wir uns fast ausschließlich mit Fraktionsanträgen. Unter anderem sind diesmal unsere Bäume am Start. Wir dürfen endlich unseren Antrag für die Bäume vor dem Kulturpalast und die Umverlegung des Taxistands einbringen. Tagesordnung TOP Inhalt Dokumente 1 Vorstellung Sächsische Binnenhäfen GmbH 2 Berichterstattung des Quartiersmanagements Nördliche Johannstadt 3 Berichterstattung des Stadtteilvereins Johannstadt e. V. 4 Vorstellung des Projektes "Chancen für die Chancenlosen" 5 Vorlagen zur Beschlussfassung durch den Stadtbezirksbeirat 5.1 Förderung von Projekten durch den Stadtbezirksbeirat Altstadt hier: Makroprojekt (Nr. Alt-034) Winterfest beim Kolibri V-Alt00010/19 Vorlage Altstadt 247 KB Vorlage Altstadt V-Alt00010/19 mit Unterschrift 503 KB Anlage 1 – Projektdatenblatt 493 KB Anlage 2 – Prüfung der Voraussetzungen nach der Stadtbezirksförderrichtlinie 607 KB Anlage 3 – Projektbeschreibung 1 MB Stellungnahme_V-Alt00010_19_BMB 339 KB 5.2 Aufgabenübertragung an die Stadtbezirksbeiräte hier: Festlegung...

Die Problematik der drohenden Unterversorgung mit Grundschulplätzen verfolgt uns jetzt schon seit Beschluss des Schulnetzplans. Leider wurden damals auch im Stadtbezirksbeirat Altstadt gegen jedwede Vernunft, wilde Änderungsanträge seitens SPD, Grüne und Linke eingebracht und beschlossen. Umso mehr freut es uns, das auf Basis eines SPD-Antrags die Grundlage für einen Prüfauftrag gelegt wurde. Die CDU Dresden hat diesen gerne aufgenommen und auf Grundlage der Gespräche der letzten Wochen und Monate präzisiert. Während die Linke dann wieder ausschließlich mit Umzugsplänen in das Ostragehege glänzte und die Eilbedürftigkeit nicht verstanden hat, wurde uns tatsächlich seitens des SPD-Vertreters vorgeworfen, das wir zur Turnhalleneröffnung nur dagewesen sind um uns auf die Schulter zu klopfen. Das sorgte für allgemeine Erheiterung bei allen Anwesenden die schon länger Stadtbezirksbeiräte sind...

Am 10. Oktober fand die konstituierende Sitzung für die Periode 2019-2024 statt. Auf Grund der Tagesordnung mit 21 Ordnungspunkten zeichnete sich bereits im Vorfeld eine lange Sitzung ab.Neben den bereits in der Vergangenheit aktiven Mitgliedern Norbert Waldhelm und Lutz Hoffmann, komplettieren das CDU Team ab sofort Anna Kahlich und Tobias Händler. Zu Beginn der ersten Sitzung folgte eine Einführung durch den Stadtbezirksamtsleiter Herrn Barth und folgend eine Vorstellungsrunde der Mitarbeiterinnen der Verwaltung und der anwesenden Mitglieder. Während sich Gordon Engler (AfD) mit den Worten "ausversehen gewählt" vorstellte, glänzten die Kollegen von RRG zum Beginn mit 7! (Linke 2/5, Grüne 1/4 und SPD 1/1) nicht anwesenden Mitgliedern. Zumindest Grüne und Linke konnten im Verlaufe der Sitzung ihre Anzahl um jeweils 1 Person erhöhen. Nach...

In einer Pressemitteilung vom 19.08.2019 teilt die Stadt folgendes mit. Ergebnis der Wahl vom 26. Mai muss in einer Ortschaft und sieben Stadtbezirken neu festgestellt werden Die Gültigkeit der Wahl zum Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden wurde von der Landesdirektion bestätigt. Dennoch muss der Gemeindewahlausschuss am Donnerstag, 29. August 2019, 10 Uhr, nochmals öffentlich in im Festsaal des Rathauses, Dr.-Külz-Ring 19 tagen. Die Landesdirektion Sachsen hat die Beschlüsse des Gemeindewahlausschusses vom 11. Juni 2019 über die Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse für die am 26. Mai 2019 durchgeführten Wahlen zum Ortschaftsrat der Ortschaft Schönfeld-Weißig sowiezu den Beiratswahlen der Stadtbezirke Altstadt, Blasewitz, Cotta, Klotzsche, Leuben, Neustadt und Pieschen nach eingehender Prüfung beanstandet und aufgehoben. Die Zahl der abgegebenen Stimmen war in einigen Wahlbezirken der betreffenden Ortschaft und...

Aufgrund der hohen Lärmbelastung und der Beschwerden von Anwohner einiger Häuser in der Schubertstrasse, gerade auch nachts, vermutlich durch die Lüftungsanlagen über dem Gebäudeteil, in dem Tiere gehalten werden, des Max Planck Institut in Dresden (Pfotenhauer Str./neben Uni Klinik) gab es, organisiert von Stadtbezirksbeiratsmitglied Waldhelm, am 4. Juli 2019 mit einzelnen Anwohnern und einem Vertreter des Ortsamtes-Dresden-Altstadt ein erstes Gespräch zur Beseitigung der Lärmbelastung. Am 12. August 2019 erfolgt ein Gespräch des Umweltamtes mit dem Max Planck Institut. Die Anwohner sollen danach informiert werden. Ziel ist ein gemeinsames Gespräch der betroffenen Anwohner mit dem Max Planck Institut und dem Ortsamt Dresden Altstadt zur Verringerung der Lärmbelastung. ...