Loader

Leben im Herzen unserer Stadt

Die Altstadt ist das Herz unserer Stadt. Hier ist in den letzten Jahren „Elbflorenz“ wiedererstanden. Sie darf aber nicht nur als touristischer Knotenpunkt wahrgenommen werden, sondern auch als Heimat von mittlerweile wieder über 58.000 Bewohnern. Der Schwerpunkt liegt in den folgenden Jahren auf dem Erhalt, der Entwicklung und dem Ausbau eines lebenswerten Wohnumfelds.

 

Baum_CDU_Dresden

Promenadenring ausbauen

Wir werden uns weiterhin für den Ausbau des Promenadenrings mit Verweilqualität einsetzen, unter Berücksichtigung des Grünzugs (Mittelstreifen) entlang der St. Petersburger Straße, und punktuell im Ortsamtsgebiet das weitere Pflanzen von Bäumen fordern.

 

Skater_CDU_Dresden

Skateranlage erhalten

Die letzten Jahre hat sich das Skaterareal in der Lingnerstadt zu einem Anziehungspunkt für Familien entwickelt. Im Zuge des Aus-und Umbaus des Areals werden wir uns für den Erhalt und die Sanierung dieser Anlage stark machen und den Bau von sanitären Einrichtungen fordern. In der Johannstadt werden wir die Skater zudem beim Bau einer neuen Anlage unterstützen.

 

Bildung_CDU_Dresden

Schulplätze sichern

Wir bekennen uns zum sportlichen Konzept der 10. Grundschule und werden uns für deren Erhalt einsetzen. Außerdem gehen wir zielstrebig die Schaffung von neuen Grundschulkapazitäten an.

 

Parkplat_CDU_Dresden

Parkraumbewirtschaftung Johannstadt

In den letzten Jahren hat sich durch die Einführung von Anwohnerparken schon einiges verbessert. Nicht nur um die Uniklinik sehen wir aber weiterhin Bedarf für die Anwohner, eine zufriedenstellende Lösung zu schaffen. Neben dem im Bau befindlichen Parkhaus in der ehemaligen Gleisschleife darf auch ein zweites Parkhaus kein Tabu sein.

 

Ordnung_CDU_Dresden

Ordnung und Sauberkeit

Wir werden uns für die nachhaltige Beseitigung von Schmierereien einsetzen und wollen mehr als bisher für die Sanierung der Fußwege und Nebenstraßen tun.

 

Alter_CDU_Dresden

Im Alterwohlfühlen

Wir treten dafür ein, dass sich die Rahmenbedingungen für das Leben der älteren Bürger verbessern. Hierzu gehören insbesondere die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und die Schaffung von Begegnungsstätten.